Entspannen am Strand

Sich am Strand von Pattaya zu entspannen, ist immer eine gute Idee. Was könnte es auch Schöneres geben, als sich die tropische Sonne mit einem Cocktail in der Hand ins Gesicht scheinen zu lassen und das Leben zu feiern? Um genau das zu zu tun – und um möglicherweise auch noch mit Schwimmen oder Schnorcheln für ein wenig Abwechslung zu sorgen – bieten sich vor allem die neun folgenden Strände rund um Pattaya an:

Der Central Pattaya Beach

Mitten in Pataya gelegen, ist er der Strand mit der höchsten Sonnenschirmquote in ganz Thailand und damit eine echte Sehenswürdig. Zusätzlich werden an sehr vielen Stellen kulinarische Köstlichkeiten wie Meeresfrüchte und andere Snacks verkauft. Dadurch ist er nicht nur ideal zum Entspannen, sondern auch zum Essen mit Meeresausblick prädestiniert. Zudem ist auch ein Abstecher zum Schwimmen ins Wasser möglich, wenngleich es dafür auch noch andere schöne Stellen gibt.

Der Jomtien Beach

Obwohl der Jomtien Beach meist extrem gut besucht ist, ist der im Nebenort von Pattaya gelegene Strand unbedingt einen Ausflug wert. Denn hier steht Wassersport ganz oben auf der Entspannungsliste: Alle, die Schwimmen und Schnorcheln wollen, freuen sich über die gute Wasserqualität. Falls es vor dem totalen Relaxen noch sportlicher sein darf, bietet sich hier sogar eine Kitesurfing-Einheit an.

Der Cosy Beach (auch als Pratumnak Beach bekannt)

Er ist mit dem Strand in Jomtien vergleichbar und lund befindet sich zwischen Jomtien und Pattaya, im Stadtteil Pratumnak. Davon abgesehen lädt gleichermaßen zum Schwimmen wie zum Chillen in größeren Gruppen ein und beeindruckt durch seinen guten und gepflegten Zustand.

Der Koh Larn Beach

Weißer Sand, wunderbar klares Wasser und die Ruhe einer kleinen Insel. Auf Koh Larn sind Stress und Hektik wie an manchen anderen Stränden noch echte Fremdwörter. Was vor allem daran liegt, dass die kleine Insel noch kein explizites Ziel größerer Touristengruppen ist. Also pssst, Geheimtipp!

Der Bang Saray Beach

Ein weiteres Fischerdorf, das mit einem tollen Sandstrand punktet, ist Bang Saray (in der Nähe von Sattahip. Wobei die hiesige Region sogar etwas bergig ist und damit über einen besonders ansprechenden Kontrast zwischen Hügeln und Meer verfügt.

Der Millitärstrand von Sattahip

Apropos Sattahip: Von hier aus ist es nicht so weit nach Bang Saray – oder zum Millitärstrand der Royal Thai Navi. Knackpunkt: Die Anreise muss per Roller oder Auto erfolgen. Im Gegensatz dazu revanchiert sich der Strand mit tollen Aussichten und einem guten Maß an Schatten.

Der Cholchan Beach

Ähnlich wie der Koh Larn Strand ist er keinesfalls überlaufen – und das, obwohl er definitiv versteckt liegt. Perfekt, um sich in aller Ruhe die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen und bei einer guten Urlaubslektüre so richtig abzuschalten.

Die Strände von Koh Si Chang

Etwas vor Si Racha wartet eine kleine und intime Insel namens Koh Si Chang auf ruheliebende Menschen, die Lust aufs Schnorcheln (Hand Sai Kaew Beach) oder auf gemeinsames, lässiges Relaxen (Tham Phang Beach) haben. Zugegeben, wer hier den Tag verbringen möchte, muss einen Ausflug von etwa 20 Kilometern von Pattaya aus in Kauf nehmen. Doch dafür lohnt sich jede Minute!

Der Krating Lai Beach

Zwischen Si Racha und Naklua gelegen, befindet er sich am äußeren nördlichen Rand der Region Pattaya (25 Kilometer von Pattaya selbst entfernt). Aufgrund des etwas gröberen Sandes und der nicht immer ganz perfekten Wasserqualität scheinen sich viele Pattaya-Besucherinnen und Besucher nicht die Mühe zu machen, hier einmal vorbeizuschauen. Ein Fehler, denn tatsächlich ist Schwimmen an vielen Tagen durchaus möglich – und die Palmen der Umgebung stellen eine ganz wunderbare Kulisse dar.

Der Ban Amphur Beach

Von der Strecke her nur halb so weit ist es bis zum Fischerdorf Ban Amphur. Neben einem Besuch des Standes, der ein Highlight für viele Schnorchel-Fans ist, bietet sich auch ein Abstecher in den pittoresken Ort an sich an. Eine ruhige und malerische Umgebung und ein gut gepflegter Strand, der keinesfalls überlaufen ist – so könnte das Paradies aussehen.

!!! HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Informationen auf dieser Seite sind kostenlos und selbstverständlich nach bestem Wissen und Gewissen zusammegestellt worden. Wir garantieren jedoch weder Verfügbarkeit, Sicherheit noch die genannten Preise, bitte trete für die Buchung eines Angebots direkt mit dem Anbieter in Verbindung. Wir weisen darauf hin, dass Aktivitäten gefährlich sein können und es zu ernsthaften Verletzungen bis hin zum Tod kommen kann. Wir bieten weder die Buchung selber an, noch haften wir für etwaige Schäden die durch die Teilnahme an einer Aktivität entstehen können.

Homepage besuchen

Kontaktiere uns