Bungeejumping

Wenn schon Sport, dann mit einer Extraportion Adrenalin und Nervenkitzel pur. Alle Fans dieser Variante kommen beim Bungeejumping an der Trepprasit Road, Soi 9, voll auf ihre Kosten. Denn die 1989 eröffnete Anlage richtet sich nach den höchsten internationalen Sicherheitsstandards (SANZ Neuseeland und BERSA UK). Und das ist noch lange nicht alles …

Bungeejumping-Anlagen vom Feinsten

Ob

  • ein Sprung von einer 60 Meter hohen Plattform oberhalb eines Sees,
  • ein Human Slingshot, der mehr als 90 Meter weit reicht und eine Geschwindigkeit von mehr als 150 Kilometer pro Stunde verspricht,
  • oder eine Sportanlage mit Go-Carts, Paint Balls, ATVs oder Off-Road-Buggies -

Sportbegeisterte werden sicherlich mehr als nur eine Stunde in der Anlage verbringen wollen. Im Mittelpunkt stehen aber natürlich die Bungeesprünge.

Damit diese gleichermaßen Spaß wie hohe Sicherheit versprechen, gehören Anlage- und Ausrüstungsprüfungen zum täglichen Pflichtprogramm des Personals. Wer hier springt, befindet sich also in guten Händen.

Welche Jumping Acts stehen auf dem Programm?

Grundsätzlich lassen sich zwei Hauptvarianten unterscheiden: Der klassische Bungeesprung (für 2.500 Bath) und der Human Slingshot für (für 1.400 Bath) – die erste horizontale Sprunggelegenheit in ganz Asien. Dabei sind die Sicherheitseinweisungen jeweils inklusive; beim Bungeejump gibt es sogar noch ein kostenloses HD-Video dazu. Für alle, die sich gar nicht entscheiden wollen, ist auch ein vollumfängliches Paket für 4.200 Baht erhältlich. Ein Sprung plus ein Zug – mehr geht einfach nicht. Oder doch, mit der Option auf einen weiteren Sprung. Diese kostet zwar weitere 1.000 Baht extra, dafür gibt es dann aber eben auch noch eine zusätzliche Portion Adrenalin.

!!! HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Informationen auf dieser Seite sind kostenlos und selbstverständlich nach bestem Wissen und Gewissen zusammegestellt worden. Wir garantieren jedoch weder Verfügbarkeit, Sicherheit noch die genannten Preise, bitte trete für die Buchung eines Angebots direkt mit dem Anbieter in Verbindung. Wir weisen darauf hin, dass Aktivitäten gefährlich sein können und es zu ernsthaften Verletzungen bis hin zum Tod kommen kann. Wir bieten weder die Buchung selber an, noch haften wir für etwaige Schäden die durch die Teilnahme an einer Aktivität entstehen können.

Homepage besuchen

Kontaktiere uns